Start Alle Diaeten Promi Diäten 3D-Diät

3D-Diät

947
0
Abnehmen mit der 3D-Diät

Täglich stoßen wir auf Hinweise, die uns suggerieren, Gewicht verlieren zu müssen. Schlank ist in und natürlich auch gesünder als Übergewicht. Angeboten wird vieles. Von Ernährungskonzepten bis hin zu Pillen und Pulvern ist alles auf dem Markt.

Viele Ernährungskonzepte sind inzwischen bekannt. Eine der weniger bekannten Diäten ist die 3D-Diät. 2004 hat Karl Lagerfeld mit dieser Diät in relativ kurzer Zeit sehr viel Gewicht verloren, und sein Gewicht bis heute auch gehalten. Deshalb wird die Diät auch teilweise als „Lagerfeld-Diät“ bezeichnet.

So funktioniert die 3D-Diät

Die 3D-Diät basiert auf vermehrte Eiweißzufuhr in drei Stufen. Erlaubt sind hauptsächlich Fisch und Meeresfrüchte, mageres Fleisch, Gemüse, Vollkornbrot sowie Eiweißpulver und Nahrungsergänzungsmittel ebenso wie Appetitzügler.

In der ersten Stufe nimmt man nur Proteine (Eiweiß) und einige Gemüsesorten zu sich. Pro Tag liegt man dann bei etwa 800kcl bis 1000kcl. Diese Stufe ist für den Einstieg in die Diät gedacht und dauert maximal 3 Wochen.

In der zweiten Stufe wird die tägliche Kalorienzufuhr dann auf 1200kcl erhöht. Es kommt eine Hauptmahlzeit dazu. In dieser Stufe ist die Gewichtsabnahme am höchsten. Hier bleibt man drei bis vier Monate.

Ist man dann in der dritten Stufe, darf man die Kalorien auf täglich 1600 erhöhen. In dieser Stufe bleibt man dann so lange, bis das Gewicht erreicht ist.

Ein sehr wichtiger Punkt bei der 3D-Diät sind Nahrungsergänzungsmittel und Eiweißpulver. Diese wurden von einem französischen Arzt entwickelt, der auch Karl Lagerfeld während seiner Diät betreut hat. Natürlich ist es möglich, diese Produkte auch in Frankreich bei diesem Arzt zu bestellen. Man kann sich aber auch hier einen kompetenten Arzt suchen, und sich bei diesem beraten lassen.

Sie sollten aber auf jeden Fall bei Appetitzüglern, Diät Tabletten und Medikamente im Preisvergleich prüfen und sich auch mit den Packungsbeilagen genau vertraut machen.

Tipp: Während dieser Diät sollte man sich unbedingt in die Hände eines kompetenten Arztes begeben, da die Stoffwechselumstellung für den Körper ein Kraftakt ist. Aber Erfolg hat man mit der 3D-Diät garantiert!

Unser Fazit zur 3D-Diät

Schnell abnehmen ist mit der 3D-Diät oder Karl Lagerfeld Diät sehr gut möglich – die ersten Abnehmerfolge werden schnell sichtbar sein. Negativ ist jedoch die relativ einseitige weil sehr eiweißlastige Kost. Dies kann, wenn man nicht genau darauf achtet, schnell zu Mangelerscheinungen führen. Weiterhin sind auch die Kosten für die speziellen Diätprodukte nicht zu verachten – womit die 3D-Diät nicht gerade ein Schnäppchen ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here