Start Alle Diaeten Ernährungsumstellung Fit for Fun Diät

Fit for Fun Diät

909
0
Fit for fun Diät

Die Fit for Fun Diät soll so positiv sein, wie der Name schon klingt. Deshalb gibt es keinen strengen Ernährungsplan, keine Verbote und keine Vorschreibungen. Stattdessen gibt es bei der Fit for Fun Diät eine Menge Ratschläge und Empfehlungen für ein besseres Körpergefühl, zu dem auch abnehmen zählt. So soll man sich gesund ernähren, sich ausreichend bewegen und regelmäßig entspannen. Wer sich außerdem auch noch bewusst darüber wird, welches bisherige Verhalten für den Körper schädlich war und es in Zukunft sein lässt, der ist auf dem besten Weg.

So funktioniert die Fit for Fun Diät

Bei der Fit for Fun Diät gibt es viele Hilfsmittel, um etwas über gesunde Ernährung und somit die Zusammensetzung der Lebensmittel zu erfahren. So gibt es z.B. die Lebensmittelpyramide. Mit ihrer Hilfe können auch Unerfahrene ihre Mahlzeiten so zusammenstellen, dass die Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette und Ballaststoffe ein ausgewogenes Verhältnis zueinander haben.

Viel Obst bei der Fit for Fun Diät

Insgesamt sollten über den Tag jedoch nicht mehr als 30 bis 50 Gramm Fett zu sich genommen werden. Empfohlen werden zudem fünf Mahlzeiten am Tag – bestehend aus gesunder Mischkost, die Obst, Gemüse und Vollkornprodukte beinhaltet – die 1800 kcal insgesamt nicht überschreiten. Alkohol, Süßigkeiten und Tabak werden nicht empfohlen, sind aber nicht ausgesprochen Verboten. Die Verantwortung für die eigene Gesundheit wird nämlich bei der Fit for Fun Diät vollkommen in die eigenen Hände gelegt, wo sie auch sein sollte.

Zu einer gesunden Ernährung kommt noch ein Bewegungsprogramm hinzu, das fordern, aber nicht überfordern soll.

Der dritte Bestandteil der Fit for Fun Diät ist schließlich die Entspannung, denn der Stressabbau ist nicht nur für ein ausgewogenes Innenleben wichtig, er hat auch eine positive Wirkung auf die Energieverwertung des Körpers.

Vorteile der Fit for Fun Diät

Die Fit for Fun Diät eignet sich hervorragend für eine lebenslange Umstellung der Ess- und Lebensgewohnheiten. Man lebt gesünder, hält sich fit und nimmt nebenbei auch noch ab. Da eine vergleichsweise hohe Kalorienanzahl zu sich genommen werden darf, kommt auch kein Hunger- oder Verzichtgefühl auf. Außerdem setzt die Diät eine Überdenkung des bisherigen Lebenswandels sowie eine Beschäftigung mit Ernährung voraus. Sie kann zudem ohne Probleme in der Familie durchgeführt werden, da eine gesunde Ernährung nicht nur Übergewichtigen gut tut, und ist mit keinerlei Kosten verbunden. Auch der JoJo-Effekt bleibt aus.

DIE NEUE FIT FOR FUN DIÄT - Gesund Abnehmen mit dem 3-Säulen-Prinzip (Kindle Edition)
von FIT FOR FUN Verlag GmbH, Jesko Wilke

Preis: ---
0 gebraucht & neu erhältlich ab
3.1 von 5 Sternen (8 Kundenmeinungen)

Nachteile der Fit for Fun Diät

Richtige Nachteile gibt es bei der Fit for Fun Diät keine, allerdings könnte es manchen am Anfang ein wenig schwer fallen, da man sich in die Nährwerttabellen und die Informationen über Lebensmittel erst einlesen muss.

Die Fit for Fun Diät ist geeignet für…

Wer schnell viel abnehmen will, ist mit der Fit for Fun Diät falsch beraten. Bei dieser verläuft der Gewichtsverlust langsam in kleinen schritten, was jedoch in jedem Fall gesünder ist als schnelles Abnehmen. Mit der Fit for Fun Diät ist es möglich, sogar starkes Übergewicht nachhaltig zu reduzieren und eine gesunde Lebensweise aufzunehmen.

Unser Fazit zur Fit for Fun Diät

Die Fit for Fun Diät ist unkompliziert und vor allem alltagstauglich. Da eine Umstellung der Ernährung angestrebt wird ist damit gesund abnehmen sehr gut möglich. Wer schnell abnehmen will sollte sich deswegen nach einer anderen Diät umschauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here