Start Alle Diaeten Ernährungsumstellung Glyx Diät

Glyx Diät

758
0
Abnehmen mit der Glyx-Diät

Glyx bedeutet glykämischer Index und ist für das Funktionieren der Glyx Diät verantwortlich. Die Formel, die bei dieser Diät angewendet wird, bezieht sich auf die Auswirkung der Nahrung auf den Insulinspiegel, der bei der Glyx Diät konstant möglichst niedrig gehalten werden soll. Da der Blutzuckerspiegel mit Insulin reguliert wird, wird durch den Verzehr von zuckerhaltigen Lebensmitteln eine erhöhte Insulinproduktion angestoßen. Ist im Körper viel Insulin vorhanden, wird Zucker in Fett umgewandelt und führt somit zu Übergewicht. Der Umkehrschluss, der sich daraus ziehen lässt, ist, dass Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index die Bildung von Fettpolstern verhindern.

Der Glykämische Index ist ein Maß zur Bestimmung der Wirkung eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel.

So funktioniert die Glyx Diät

Abnehmen kann man mit der Glyx Diät aber nur, wenn auch gleichzeitig die Menge an Nahrungsmitteln reduziert wird, Die allgemeine Empfehlung für eine Gewichtsreduktion lieg bei 1.000 bis 1.8000 kcal täglich.
Bei der Glyx Diät werden bestimmte Lebensmittel empfohlen, nämlich Vollkornprodukte, Gemüse, Obst, Milchprodukte mit reduziertem Fettanteil, mageres Fleisch, Geflügel und Fisch, also Lebensmittel mit einem niedrigen Glyx. Nicht empfohlen werden Lebensmitteln mit einem hohen Glyx, wozu Zucker, Süßigkeiten, Weißbrot und Kartoffeln gehören. Somit herrscht bei der Glyx Diät eine ausgewogene und gesunde Ernährung vor, die auch im Abschluss an eine Abnehmphase hervorragend geeignet ist, um das erreichte Gewicht zu halten.

Vorteile der Glyx Diät

Die Glyx Diät ist sehr empfehlenswert, da sie das Ideal einer gesunden Ernährung darstellt. Das Abnehmen geht ganz ohne Stress für den Körper, ohne Hungern und ohne Mangelerscheinungen vor sich. Wer die Ernährung beibehält, auch nach Abschluss der Diät, wir das erreichte Gewicht lange halten können.

Abnehmen ohne Hungern mit der Glyx Diät

Sie ist außerdem ohne viel Aufwand durchführbar, es wird lediglich eine Phase des Kennenlernens der Methode benötigt. Dies ist aber auch sehr positiv, da in dieser Phase viel über gesunde Ernährung gelernt wird. Somit ist die Glyx Diät als eine Anleitung für gesunde Ernährung zu sehen.

Nachteile der Glyx Diät

Die Glyx Diät wird dadurch etwas erschwert, dass der Glyx eines Lebensmittels nicht immer gleich ist. Dies hängt bei Obst vom Reifegrad ab und bei bestimmten Lebensmitteln, z.B. Kartoffeln, von der Kombination mit anderen Lebensmitteln. Deshalb muss man sich intensiv mit der Thematik beschäftigen, bevor man mit der Diät beginnt.

Die Glyx Diät ist geeignet für…

Die Glyx Diät ist für jeden gesund und somit empfehlenswert. Diabetikern ist es mit der Glyx Diät sogar möglich, ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und evtl. ihren Bedarf an künstlichem Insulin zu reduzieren. Dies sollte allerdings unter ärztlicher Betreuung geschehen. Außerdem ist die Glyx Diät auch für die ganze Familie geeignet, da die Mitglieder, die nicht abnehmen wollen, einfach nur so viel essen müssen, wie sie wollen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here