Start Alle Diaeten Kohlsuppen Diät

Kohlsuppen Diät

703
0
Abnehmen mit der Kohlsuppen-Diät

Die Kohlsuppen Diät ist eine Blitzdiät, da sie innerhalb von wenigen Tagen einen hohen Gewichtsverlust garantiert. Sie ist auch unter dem Namen „Magic Soup Diät“ bekannt, da der Kohlsuppe nahezu Zauberkräfte zugeschrieben werden. Diese „Zauberwirkung“ kommt daher, dass der Kohlsuppe eine entschlackende Wirkung zugeschrieben wird. Dies wird als gesundheitsfördernd angesehen. Außerdem sollen in einer Woche bis zu fünf Kilogramm Gewichtsverlust in Aussicht gestellt.

So funktioniert die Kohlsuppen Diät

Bei der Kohlsuppen Diät handelt es sich um eine Art Fastenkur, da außer der Kohlsuppe kaum anderes zu sich genommen wird. Diese Diät ist auf eine siebentägige Dauer angelegt, während der viel Durchhaltevermögen und Disziplin gefragt sind. Für jeden Tag gibt es einen Plan, auf dem genau aufgelistet ist, was man essen darf und was nicht. An den ersten drei Tagen bestehen die Zusatzportionen so aus Obst, Gemüse und Rohkost. Am vierten Tag sind Bananen erlaubt, am fünften Fisch oder Geflügel und am sechsten Tag sogar mageres Fleisch und Salat. Am letzten Tag, dem siebten, stehen Reis und Gemüse auf dem Speiseplan. Zu den Lebensmitteln, die auf dem Plan enthalten sind, wird jeden Tag Kohlsuppe gegessen. Sie ist die Grundlage der Kohlsuppen Diät, deshalb darf diese unbegrenzt genossen werden. Dies soll den Hunger etwas einschränken. Auch bei den Getränken gibt es Einschränkungen: Kaffee, schwarzer Tee, gesüßte Limonade, Obstsäfte und Alkohol sind verboten. Stattdessen sollen täglich drei Liter stilles Mineralwasser getrunken werden.

Rezept einer Kohlsuppe

Für eine Kohlsuppe sind nur wenige Zutaten nötig:

  • 1 kg Karotten
  • 1 großer Weißkoh
  • 6 Zwiebeln
  • 1 Stück Sellerie
  • 2 Stengeln Staudensellerie
  • 2 Dosen Tomaten (oder 8 enthäutete Tomaten)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 große Paprikaschoten

Das Gemüse wird gründlich gewaschen und klein geschnitten. Anschließend gibt man alle Zutaten zusammen in einen Topf mit Wasser und lässt die Suppe 20 Minuten kochen lassen. Danach nach Belieben würzen. Tipp: Auf Salz sollte man bei der Zubereitung verzichten.

Vorteile der Kohlsuppen Diät

Die Kohlsuppe enthält viele Fatburner, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe und ist nahezu kalorienfrei, wenn sie nach dem vorgegebenen Rezept zubereitet wird. Diese Kombination trägt ihr den Beinamen Magic Soup ein, da sie neben dem Abnehmeffekt auch entschlackt.

Nachteile der Kohlsuppen Diät

Kohl bläht, außerdem ist die Kohlsuppen Diät mit Kohlgeruch und dem Geschmack verbunden, was einige als unerträglich empfinden. Da diese Diät eine Blitzdiät ist, wird der Jo-Jo-Effekt mit Sicherheit eintreten, da keine Ernährungsumstellung stattfindet.

Die Kohlsuppen Diät ist geeignet für…

Wer in wenig Zeit viel abnehmen will, ist mit der Kohlsuppen Diät richtig beraten. Die Inhaltsstoffe der Suppe gibt es auch in Pillen- oder Drageeform, falls jemand nicht so viel Suppe essen will oder kann.

Unser Fazit zur Kohlsuppen-Diät

Wer Kohl mag und schnell abnehmen will macht mit der Kohlsuppen-Diät nichts verkehrt. Länger als eine Woche sollte man diese Diät jedoch nicht beibehalten da die Ernährung zu einseitig ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here