Start Tipps zum Abnehmen Laktosefrei abnehmen

Laktosefrei abnehmen

Diät - Gesunde Ernährung ohne MilchzuckerLaktose ist der Milchzucker, der vor allem in Milchprodukten enthalten ist. Der Körper enthält ein Enzym, Laktase, das die Laktose ausspaltet und so für den Körper verträglich macht. Manchen Menschen allerdings fehlt dieses Enzym, sie leiden deshalb an einer Laktose Intoleranz. Da sich diese Menschen laktosefrei ernähren müssen, müssen sie auch bei einer Diät laktosefrei abnehmen.

Anfangs erscheint dies etwas schwierig, da Laktose nicht nur in Milch oder Joghurt enthalten ist, sondern auch in verschiedenen Backwaren oder Fertiggerichten. Die Lebensmittel, die dadurch wegfallen, können jedoch durch andere ersetzt werden. So kann man statt Müsli mit Milch zum Frühstück z.B. einen Obstteller essen. Zutaten für ein reichhaltiges Mittag- oder Abendessen könnten z.B. Kartoffeln, Nudeln oder Reis sein. Diese Nahrungsmittel enthalten keine Laktose und sind somit auch dazu geeignet, laktosefrei abzunehmen.

Auf laktosehaltige Produkte zu verzichten, ist also gar nicht so schwer, wie es sich anhört. Außerdem muss man bedenken, dass unsere Vorfahren eine ähnliche Ernährung hatten, da die Landwirtschaft und Tierhaltung noch nicht kultiviert war. Zudem ist man nicht allein, wenn man an einer Laktoseintoleranz leidet: in Europa sind 10% der Bevölkerung davon betroffen, in Afrika sogar bis zu 90%.