Start Alle Diaeten Apfelessig Diät

Apfelessig Diät

871
0
Apfelessig-Diaet

Die Apfelessig Diät basiert auf der Annahme, dass sauer nicht nur lustig, sondern auch schlank macht. Dazu muss man sagen, dass allerdings schon die erste Aussage nicht immer stimmt. So stützt sich der Erfolg der Apfelessig Diät auch nicht auf den säuerlichen Geschmack des Essigs, sondern auf dessen verdauungs- fördernde und appetithemmende Wirkung. Der Gewichtsverlust ist also durch die verminderte Nahrungszufuhr und das gesteigerte Ausscheiden bedingt.

So führt bei der Apfelessig Diät also nicht der Apfelessig zum Abnehmen, sondern die verminderte, kalorienreduzierte Nahrungszufuhr. Der Apfelessig dient lediglich zur Unterstützung der Vorgänge im Körper und hilft mit seiner Hunger dämmenden Wirkung, die Diät länger durchzuhalten.

So funktioniert die Apfelessig Diät

Grundsätzlich gibt es zwei Methoden, die sich hinter dem Begriff Apfelessig Diät verbergen. Die erste ist eine Nulldiät. Bei dieser Methode darf außer einer Mischung aus Apfelessig und Wasser nichts konsumiert werden. Der Apfelessig soll dabei eine Intensivierung der Verdauung durch eine schnellere Ankurbelung des Stoffwechsels bewirken. Außerdem soll er den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgen und dafür verantwortlich sein, dass sich kein Hungergefühl einstellt.

Apfelessig Diät

Die zweite Methode ist eine kalorienreduzierte Ernährung. Dabei sollen nicht mehr als 1200 kcal über den Tag verteilt aufgenommen werden. Der Apfelessig wird mit Wasser vermischt vor jeder Mahlzeit getrunken, damit die verminderte Nahrungszufuhr nicht zu Hungerattacken führt. Auch hierbei wird der Einfluss auf die Verdauung ausgenutzt. Die Ernährung sollte aber trotzdem leicht und fettarm sein, möglichst wenig Kohlenhydrate enthalten und eine gesunde Mischkost darstellen. Dazu wird noch mehr Bewegung als üblich empfohlen, was den Abnehmeffekt verstärkt.

Vorteile der Apfelessig Diät

Die Apfelessig Diät ist einfach durchzuführen. Eine große Vorbereitung ist nicht nötig, da es den Apfelessig in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Die verdauungsfördernde Wirkung reinigt außerdem den Körper, was sich wiederum positiv auf den Stoffwechsel auswirkt. Die Diät kann außerdem zu jedem Zeitpunkt begonnen werden.

Nachteile der Apfelessig Diät

Wer die Apfelessig Diät als Nulldiät durchführt, muss mit Mangelerscheinungen rechnen, da der Körper nicht mehr ausreichend mit lebensnotwendigen Nährstoffen und Vitaminen versorgt wird. Außerdem tritt nach Beendigung der Diät der JoJo-Effekt ein, da durch die Apfelessig Diät keine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten erfolgt.

Die Apfelessig Diät ist geeignet für…

Menschen mit einem empfindlichen Magen sollten die Finger von der Apfelessig Diät lassen. Auch wer unter Sodbrennen leidet, wird eine Verstärkung der Beschwerden feststellen.

Im Klaren muss man sich außerdem darüber sein, dass nicht der Apfelessig für den Abnehmerfolg zuständig ist, sondern die verminderte oder ganz eingestellte Nahrungszufuhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here