Start Alle Diaeten Fit for Life Diät

Fit for Life Diät

848
0
Fit for Life Diät

Die Fit for Life Diät ist nicht zu verwechseln mit der Fit for Fun Diät und wurde vor einigen Jahren vom amerikanischen Ehepaar Diamond entwickelt. Die Fit for Life Diät ist eine verschärfte Art von Trennkost, die durch weitere Maßnahmen ergänzt wurde. Da sie einen hohen Anteil an frischem Obst und Gemüse beinhaltet, wird sie als gesund bezeichnet, auch wenn sich Ernährungswissenschaftler einig sind, dass die Fit for Life Diät keine erklärbare Grundlage besitzt.

Bei der Fit for Life Diät ist vorgeschrieben, dass bestimmte Nährkostgruppen nicht gleichzeitig auf den Teller kommen dürfen. So besteht eine strikte Trennung von Eiweiß und Kohlenhydraten. Außerdem berücksichtigt diese Diät, wie sich der biologische Zyklus des Menschen auf die Nahrungsverwertung auswirkt und hat dementsprechende weitere Regeln.

So funktioniert die Fit for Life Diät

Bei der Fit for Life Diät sollen bestimmte Nahrungsmittel bzw. Getränke nur zu bestimmten Zeiten zu sich genommen werden. So sollen morgens nur Säfte und Obst, mittags Gemüse und Salate und abends Fleisch, Salat oder Kartoffeln mit Gemüse verzehrt werden. Dabei spielt die Kalorienanzahl keine Rolle.

Milch und Milchprodukte sollen nach Meinung der Erfinder nicht konsumiert werden, weil sie angeblich die Darmwände und Schleimhäute schädigen können. Außerdem gibt es bestimmte Getränkeregeln, so sollen neben Milch auch Mineral- und Leitungswasser gemieden werden, da nach Meinung der Diamonds dieses die Arterien durch Ablagerungen schädigt. Stattdessen gibt es destilliertes Wasser.

Vorteile der Fit for Life Diät

Das viele Obst und Gemüse, das bei der Fit for Life Diät verzehrt wird, ist als gesund zu bezeichnen, doch dies ist schon der einzige Vorteil.

Fit fürs Leben - Fit for Life (Taschenbuch)
von Harvey Diamond

Preis: EUR 9,99
138 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 0,58
4.2 von 5 Sternen (71 Kundenmeinungen)

Nachteile der Fit for Life Diät

Die Fit for Life Diät kann bei langfristiger Durchführung die Gesundheit schädigen. Auch für eine dauerhafte Ernährungsumstellung ist sie nicht geeignet. Die Empfehlung von destilliertem Wasser statt Mineral- oder Leitungswasser ist sogar gesundheitsgefährdend. Außerdem entsteht durch den Verzicht auf Milch ein Kalziummangel.
Ernährungswissenschaftlern zufolge beruht die Wirkung der Fit for Life Diät zudem nicht auf den Regeln der Diät, sondern nur auf der damit verbundenen Reduzierung der Nahrungsmenge. Die Regeln sind nach Ansicht der Experten sogar als falsch zu bezeichnen, und einige auch als gesundheitsschädlich.

Die Fit for Life Diät ist geeignet für…

Die Fit for Life Diät ist nicht zu empfehlen, da sie etliche gesundheitliche Risiken birgt und die Wirkung nicht auf den Prinzipien dieser Diät basiert, sondern einzig und allein auf der verminderten Nahrungszufuhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here