Start Alle Diaeten Ernährungsumstellung Hay’sche Trennkost Diät

Hay’sche Trennkost Diät

731
0
Hay’sche Trennkost Diät

Die Hay’sche Trennkost wurde erfunden von Dr. Howard Hay, einem amerikanischen Arzt. Seine Theorie ist, dass der Magen nicht in der Lage ist, eiweiß- und kohlenhydrathaltige Lebensmittel zusammen zu verdauen und somit gleichzeitig Säuren und Basen zu bilden. Die überschüssige Energie wird Hay zufolge als Fett im Körper eingelagert, weshalb eine Trennung von Eiweiß und Kohlenhydraten den Abnehmerfolg bringen soll. Allerdings muss die Trennung nicht immer eingehalten werden, da in manchen Lebensmitteln Eiweiß und Kohlenhydrate gleichzeitig enthalten sind.

Howard Hay absolvierte sein Medizinstudium 1891 am New York University Medical College und praktizierte 16 Jahre als Arzt und Chirurg. Er veröffentlichte mehrere Bücher zum Thema Diät und gründete ein eigenes Sanatorium. Er gilt als Begründer der Trennkost. Seine Ernährungslehre ist auch als Hay’sche Diät bekannt.

So funktioniert die Hay’sche Trennkost Diät

Bei der Hay’schen Trennkost Diät sollen morgens und abends kohlenhydratreiche Lebensmittel verzehrt werden, mittags dagegen eiweißreiche. Zwischen den einzelnen Mahlzeiten und somit zwischen Kohlenhydraten und Eiweiß sollte ein Abstand von vier Stunden liegen. Außerdem spielt ein ausgeglichener Säure-Basen Haushalt eine wichtige Rolle bei der Hay’schen Trennkost. So sollte die Ernährung zu 80 Prozent aus basischen Lebensmitteln, also Obst, Gemüse, und Milchprodukten – und zu 20 Prozent aus säurehaltigen Lebensmitteln – also Fleisch, Fisch, Eiern, Kartoffeln und Getreideprodukten – bestehen. Dr. Hay hat diese Diät als dauerhafte Ernährungsumstellung konzipiert.

Vorteile der Hay’schen Trennkost Diät

Bei der Hay’schen Trennkost Diät wird der Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Außerdem findet durch die Umstellung der Ernährung eine Auseinandersetzung mit gesunder Nahrung statt. Die Grundlage für eine dauerhafte gesunde Ernährung, mit der man das Gewicht einfach halten kann, ist damit also geschaffen.

Gewicht halten mit der Hay’schen Trennkost

Nachteile der Hay’schen Trennkost Diät

Nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen ist der Körper sehr wohl in der Lage, gleichzeitig Kohlenhydrate und Eiweiße zu verdauen. So sind schon in der Muttermilch Kohlenhydrate und Eiweiß in ungefähr gleicher Menge enthalten. Aus der Trennung dieser beiden Nährstoffe ergeben sich also keine Vorteile, es ist sogar gesünder, diese Nahrungsmittel nicht getrennt zu genießen, denn in Kombination erhöht sich die biologische Wertigkeit von Eiweiß.

Die Hay’sche Trennkost Diät ist geeignet für…

Auch wenn die Hay’sche Trennkost wissenschaftlich nicht fundiert ist, hilft sie trotzdem beim Abnehmen, denn die Nahrung besteht aus einer kalorienreduzierten Mischkost mit viel Obst und Gemüse.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnell abnehmen
Geschmack
Abwechslung
Gesund abnehmen
Alltagstauglichkeit
Gewicht halten
Vorheriger ArtikelHollywood Diät
Nächster ArtikelGlyx Diät

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here